Fähren nach Piräus

Besucher, die mit den Fähren nach Piräus reisen, erreichen den größten Hafen Europas und den drittgrößten der Welt bzgl. der jährlich beförderten Personenanzahl!

Zur Destination Piräus reisen

Fähren, die zur Destination Piräus reisen, fahren den grössten Hafen Europas und den drittgrössten der Welt bezüglich der Anzahl der jährlich beförderten Personen an. Die Hafenstadt Piräus besteht aus drei Hafensegmenten: den Haupthafen Karpathos, das Makrolimano und Zea. Gemeinsam befördern die drei Häfen 19 Millionen Passagiere pro Jahr. Am Hafeneingang von Piräus steht ein steinerner Löwe.

Das blaue Mittelmeer und der riesige Hafen sind in Piräus allgegenwertig und prägen somit das Bild der Stadt. Bei einem Rundgang durch den Hafen werden dem Besucher viele interessante Eindrücke vermittelt und er bekommt ein Gefühl für die Stadt. Hier kommen und gehen auch die kleinen Fischerboote, die die malerische Hafenatmosphäre von Piräus grösstenteils ausmachen. In Piräus gibt es darüber hinaus ein pulsierendes Nachtleben mit vielen Restaurants und Cafes, den berühmten Sonntags-Flohmarkt in der Mavromichali und Dragatsaniou Strasse und viele weitere Plätze von kultureller und archäologischer Bedeutung. Man sollte auch das archäologische Museum besichtigt haben. Im 1935 erbauten und 1966 erneuerten Museeum befinden sich Skulpturen grosser Gebäude aus dem 5. und 4. Jhd. v. Chr., die Statue der Mutter der Götter aus den selben Jahrhunderten, Bronze Statuen aus der klassischen Zeit und römische und griechische Skulptursammlungen aus Piräus. Neben dem archäologischen Museum findet man in Piräus auch ein Schiffsmuseum, ein Theather und viele prachtvolle Kirchen. Piräus war schon immer ein wichtiger Seeverkehrsknotenpunkt gewesen und daher von vielen als strategische Handelsposition begehrt worden. Historische Schlachten und Siege hinterliessen daher viele interessante Monumente.

Die Fährverbindungen Piräus sind selbstverständlich sehr umfangreich. Vom Hafen erreicht man unter anderen die Inselgruppe der Saronen: Poros, Hydra, Salamis, Aigina, Angistri, Methana und Spetses, die kykladitische, dodekanische und nördliche Inseln der Ägäis und Kreta.

Fahrpläne & Preise Piräus

Wählen Sie Abfahrtshafen und -Datum aus, um alle aktuellen Fahrpläne und Preise für Piräus zu erhalten!

Rabatte & Angebote Piräus

Abfahrtshäfen Piräus - Wie Sie ankommen

Karte der Fähre von Piräus in Attika Griechenland

Abfahrtshafen Piräus

  • 185 45 Piraeus, Griechenland
  • Tel.: +30 210 455 0100
  • GPS: 37.945465, 23.642767
2009 isferry.de © All rights reserved