Fähre nach Venedig

Passagiere, welche die Fähre nach Venedig, der Königin Adria, nehmen, kommen in Italiens dritthäufigste besuchte Stadt an, Hauptstadt der Region Venetien!

Die Stadt Venedig (Venezia) liegt im Nordosten Italiens in der Region Venetien und liegt direkt an der Adria. Es ist eines der berühmtesten Reiseziele in Italien und nimmt aufgrund seiner Einzigartigkeit einen Platz unter den 50 der Welt ein, viele kleine Inseln die miteinander verbunden sind. Die Mehrheit der Menschen, die nach Venedig reisen, sind Paare, die ihre romantischen Momente oder sogar Flitterwochen in der magischen Stadt verbringen möchten. Keiner kann daran zweifeln, dass dies ein einzigartiger und atemberaubender Ort wie kein anderer auf der Welt ist, und es ist sicher, dass Sie mehr als einen Tag in Venedig brauchen werden, um alles in Ruhe zu erkunden und zu genießen.

Abgesehen von der romantischen Atmosphäre finden diejenigen, die die schwimmende Stadt Venedig besuchen, viele historische Stätte die sie bewundern können. Es war schon immer ein wichtiges kulturelles Zentrum und sein Hafen spielte eine bedeutende Rolle in der Passagier- und Frachtschifffahrt.

Buchen Sie Ihre Venedig Fährtickets im Voraus, um sicherzustellen, dass Sie die Kapazität zu den gewünschten Terminen finden.

Wie man mit der Fähre Venedig erreicht

Wenn Sie mit der Fähre Venedig erreichen möchten, können Sie entweder von Griechenland oder Kroatien aus starten. Das ganze Jahr über gibt es viele Verbindungen. Denken Sie daran, dass Venedig auch ein sehr bequemer Abfahrtshafen nach Griechenland ist, wenn Sie aus Mitteleuropa kommen.

Venedig nach Korfu: Die Fahrt mit der Fähre von Venedig nach Korfu dauert ca. 25 Stunden mit der konventionellen Fähre welche wöchentlich fährt. Es ist die kürzeste Reise nach Griechenland von der Nordostküste Italiens.

Venedig nach Igoumenitsa: Die Fährüberfahrt von Venedig nach Igoumenitsa dauert ungefähr 27 Stunden mit mindestens zwei Routen pro Woche und ist der schnellste Weg zum griechischen Festland.

Venedig nach Patras: Die Fahrt von Venedig nach Patras ist die längste Reise mit einer Dauer von etwa 30 Stunden, es ist aber gut zu wissen, dass Patras sehr nahe an den Häfen von Kyllini in Westgriechenland und Piräus in Athen liegt. Dies macht Patras zur beliebtesten Wahl für diejenigen, die aus Venedig kommen und die griechischen Inseln besuchen möchten.

Venedig Hafen

Der Hafen von Venedig ist einer der verkehrsreichsten Häfen Italiens und auch des Mittelmeers, insbesondere im Sommer, in denen der Passagierverkehr sehr hoch ist. Aufgrund seiner strategischen Lage ist es auch für die Frachtschifffahrt von entscheidender Bedeutung. Es gibt viele Terminals im Hafen, wobei das Marittima-Becken und San Basilio Passagiere befördern können.

Der Hafen von Venedig liegt in der Lagune von Venedig. Um den Hafen von Florenz, Rom oder dem Flughafen Marco Polo oder von San Marco aus zu erreichen, müssen Sie die folgenden Transportmittel nutzen:

Florenz nach Venedig

Es ist möglich, wie folgt von Florenz nach Venedig zu reisen:

Zug

Nehmen Sie den schnellZug von Florenz Santa Maria Novella und kommen Sie in ca. 2 Stunden in Venezia Santa Lucia an. Weitere Details zu den Zugfahrplänen auf Florence Zuge.

Bus

Steigen Sie vom Piazzale Montelungo in den Bus und in ca. 5 Stunden sind Sie in Venedig. Weitere Informationen auf Florenz Busse nach Venedig.

Rom nach Venedig

Nehmen Sie die Züge von Rom nach Venedig oder den Bus und erreichen Sie die „Königin der Adria“.

Zug

Es gibt einen Schnellzug, der Sie in fast 3 Stunden nach Venedig bringt. Bitte besuchen Sie Rom nach Venedig Züge für weitere Details.

Bus

Nehmen Sie den Bus vom Busbahnhof Rom Tiburtina und erreichen Sie Venedig Mestre in ca. 8 Stunden. Weitere Informationen zu Tickets und Fahrplänen finden Sie auf Busse von Rom nach Venedig.

Vom Flughafen Venedig zum Hafen von Venedig

Fahren Sie vom Flughafen Venedig Marco Polo mit dem Bus, dem Wasserbus, dem Wassertaxi oder dem Taxi nach Venedig.

Bus

Es gibt eine Busverbindung direkt vor dem Ankunftsterminal. Nehmen Sie einen und Sie werden in ca. 25 Minuten an der Piazzale Roma in Venedig ankommen. Nützliche Informationen zu Busfahrplänen finden Sie auf Flughafen Busse vom Venedig.

Wasserbus

Der Wasserbus (Alilaguna) verkehrt stündlich und ist vom Flughafen 10 Minuten weit weg (zu Fuß). Erfahren Sie mehr über den Service auf Venice Wasser Bus.

Wassertaxi

Folgen Sie den Schildern vor dem Flughafen, um zum Wassertaxi-Dock zu gelangen. Wassertaxis sind am bequemsten, da sie Sie ganz in der Nähe Ihrer Unterkunft absetzen werden können, aber auch die teuerste Art, Venedig zu erreichen. Bitte besuchen Sie Seite Venedig Wasser Taxis für weitere Details.

Taxi

Alle Taxis warten vor dem Ankunftsterminal. Nehmen Sie sich eins, um Ihr Ziel in Venedig zu erreichen, oder rufen Sie +39 041 5964 an.

Vom Fusina Terminal zum Hafen von Venedig

Sie können den Hafen von Venedig bequem von Marghera oder vom Fusina Terminal mit den folgenden Transportmitteln erreichen.

Von Marghera:

Zug

Steigen Sie in den Zug von Venezia Mestre nach Venezia S. Lucia. Weitere Details auf Venedig Züge.

Bus

Nehmen Sie den Bus von der Piazza Sant 'Antonio und steigen Sie an der Liberta' Santa Chiara in Venedig aus. Detaillierte Informationen zu den Busfahrplänen bei Venedig Busse.

Taxi

Nehmen Sie ein Taxi von Marghera, um Ihr Ziel in Venedig zu erreichen, oder rufen Sie +39 041 5964 an.

Vom Fusina Terminal:

Nutzen Sie die öffentliche Fährlinie, die das Fusina-Terminal und das Zentrum von Venedig, Zattere, verbindet. Überprüfen Sie das Fusina Terminal Boat, um Ihre Reise zu organisieren.

Venedig Urlaub

Jeder der aus Venedig zurückkehrt wird sagen, dass seine Ferien in Venedig fantastisch waren. Die schwimmende Stadt ist wie aus einer anderen Welt und es ist kein Zufall, dass jedes Jahr Tausende von Touristen sie besuchen. Die historischen Sehenswürdigkeiten, die Kultur des Ortes und die Gebäude, Restaurants, Bars in den Kanälen von Venedig, kombiniert mit der romantischen Atmosphäre und den spektakulären Sonnenuntergängen, werden selbst die anspruchsvollsten Besucher bezaubern. Wenn die oben genannten Sehenswürdigkeiten nicht genug sind, bietet Venedig eine Vielzahl von Stränden zum Sonnen und schwimmen.

Im Folgenden finden Sie Beispiele für einige Sehenswürdigkeiten in Venedig:

Was Sie in Venedig tun können:

Im Laufe der Jahre erhielt diese wunderschöne Stadt viele Spitznamen wie "Stadt des Wassers", "Stadt der Brücken", "Stadt der Masken", "Die schwimmende Stadt" und "Die Königin der Adria". Venedig besteht aus mehr als 100 kleinen Inseln und hat einen so interessanten Hintergrund. Sie werden bei Ihrem Aufenthalt sicher viel zu tun haben.
Hier sind einige Ideen, was Sie in Venedig unternehmen können:

  • Besuchen Sie Murano und erfahren Sie alles über die Glasherstellung
  • Machen Sie eine Gondelfahrt durch das malerische Burano, mit einen Zwischenstopp um was zu essen
  • Machen Sie eine Besichtigungstour im Herzen von Venedig, dem Markusdom, in dem sich die Markuskirche, der Dogenpalast und die Seufzerbrücke befinden
  • Gehen Sie einkaufen

Venedig ist auch im Winter wunderschön, aber sein volles Potenzial kann speziell in den Sommermonaten (März bis Ende September) erkannt werden, wo der Tourismus in Venedig seinen Höhepunkt erreicht. Auch die Strände von Venedig sind wunderschön. Schwimmen und sonnen Sie sich unter der heißen Sommersonne an folgenden Stränden:

  • Lido Beach (berühmtester)
  • Santa Cristina
  • Sottomarina
  • Der weiß geschliffene Cavallino Beach