Fähre nach Bari

Passagiere, die mit der Fähre nach Bari reisen, können die Hauptstadt Apuliens besuchen und eine der wichtigsten Hafen- und Universitätsstädte Italiens!

Bari in Apulien ist die erste bevorzugte Wahl für diejenigen, die mit der Fähre vom Balkan und von Griechenland nach Italien reisen. Es ist auch das zweite in Bezug auf die wirtschaftliche Bedeutung nach Neapel. Die atemberaubende Altstadt, der geschäftige Hafen und die reizvolle Küste sowie die reiche Kultur, da es sich um eine Universitätsstadt handelt, machen es zu einem attraktiven Reiseziel für Reisende aus aller Welt.
Mit Ausnahme der Universitäten ist Bari auch eine Industriestadt, in der viele Metall-, Automobil- und Chemieindustrien ihre Niederlassungen haben. Darüber hinaus findet im 4.000 Jahre alten Bari die bekannte jährliche Messe „Fiera del Levante“ statt, die die Stadt zu einer wichtigen Rolle in den internationalen Wirtschaftsbeziehungen macht.

Bari Fährverbindungen

Gut ausgebaute Fährverbindungen verbinden Bari mit Westgriechenland und dem westlichen Teil der Balkanhalbinsel.

Einige beliebte Fähren ab Bari sind:

  • Bari nach Patras: Eine tägliche Fähre verbindet die beiden Hafenstädte das ganze Jahr über mit einer etwa 18-stündigen Überfahrt. Um Ihre Reise komfortabler zu gestalten, ist es besser, eine Kabine zu buchen, da die Sitzplätze, insbesondere die economy Deck Plätze, nicht für lange Schlafzeiten geeignet sind.
  • Bari nach Igoumenitsa: Eine sehr schnelle Möglichkeit, mit einer durchschnittlichen Fahrzeit von 10 Stunden, um von Italien nach Griechenland zu gelangen. Das ganze Jahr über verkehren täglich mehrere Fähren.
  • Bari nach Korfu: Eine tägliche Fähre mit eine Fahrtdauer von ungefähr 11 Stunden. Bitte beachten Sie, dass die Fähre Bari Korfu meistens in der Hochsaison verfügbar ist.
  • Bari nach Durres: Eine ganzjährige Fährüberfahrt, die ca. 9 Stunden dauert, um die gegenüberliegenden Häfen zu verbinden.

Bari Hafen

Der Hafen von Bari (Porto di Bari) liegt an der Ostküste Italiens mit Blick auf die Adria. Es ist ein geschäftiger Hafen mit drei Docks, in denen jedes Jahr viele große konventionelle, aber auch Kreuzfahrtschiffe fahren.
Sehen Sie unten die Informationen darüber, wie Sie den Hafen entweder vom nächstgelegenen Flughafen oder vom Stadtzentrum aus erreichen können:

Vom Internationalem Flughafen Bari zum Hafen von Bari 

Fahren Sie vom Flughafen Bari mit den folgenden Transportmitteln zum Bari Fährhafen:

Bus

Es gibt eine Busverbindung, die dreimal täglich fährt und Sie in ca. 30 Minuten direkt zum Hafen von Bari bringt. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Seite Bari Flughafen Busse.

Shuttle Bus

Nehmen Sie den Shuttlebus, der direkt vor dem Ankunftsterminal startet. Diese sind etwas teurer als normale Busse, aber auch schneller. Bitte besuchen Sie die Tempesta Shuttlebusse für weitere Informationen.

Zug

Nehmen Sie den Zug ins Stadtzentrum von Bari und nehmen Sie entweder ein Taxi oder einen Bus bis zum Hafen, der nicht mehr als 1,5 km entfernt liegt. Weitere Details auf Bari Zuge zum Flughafen.

Taxi

Der Taxistand ist nicht schwer zu finden, da Sie ihn beim Verlassen des Flughafengebäudes sehen werden. Nehmen Sie sich ein Taxi um Ihr Ziel zu erreichen.

Bari Stadtzentrum zum Bari Hafen

Von Bari Stadtzentrum aus können Sie den Hafen auf folgende Weise erreichen:

Bus

Der Busbahnhof befindet sich vor dem Hauptbahnhof im Stadtzentrum. Nehmen Sie den Bus direkt zum Hafen zum Preis von 1 Euro.

Taxi

Bitte rufen Sie +39 080 554.33.33 an, um ein Taxi zu bestellen.

Urlaub in Bari

Denken Sie nicht, dass Bari nur eine wichtige Hafenstadt ist, es ist auch ein atemberaubender Ort voller Geschichte und beeindruckender Burgen und Gebäuden. Darüber hinaus müssen die Strände erwähnt werden, da sie zu den schönsten Italiens gehören und felsig und mit weißem Sand. In der Innenstadt finden Sie beim Bummeln alles, was Sie brauchen. Vergessen Sie nicht, das Wirtschaftszentrum „Fiera del Levante“ zu besuchen, in dem jedes Jahr zahlreiche Veranstaltungen stattfinden. Machen einen Trip nach Bari Puglia (Apulien), eine zauberhafte Region, ein Landstreifen im Meer mit einer großen Auswahl an zauberhaften Küsten für jeden Geschmack.