Fähren nach Paros

Passagiere, die mit den Fähren nach Paros reisen, erreichen eine der bekanntesten und abwechslungsreichsten Inseln der Kykladen!

Zur Destination Paros reisen

Fähren, die zur Destination Paros reisen, schiffen am Hafen von Parikia aus, die Hauptstadt der Insel. Die kykladentypische Bauarchitektur schmückt den gesamten Ort, der sich entlang des großen Strandes erstreckt. Etwas oberhalb der strahlendweißen Häuser befindet sich eine zeigelgedeckte Kirche. Es ist die byzantinische Kirche von Panajia Ekatontapiliani, eins der wichtigsten frühchristlichen Monumente in Griechenland. In der Nähe von Parikia, etwa 5 km von ihr entfernt, liegt das Schmetterlingstal Petaloudes.

Wer nach Paros fährt, reist teilweise zurück in die Vergangenheit. Auf Paros befinden sich zahlreiche berühmte kykladische Kirchen und Kloster, die an sich einzigartige Sehenswürdigkeiten darstellen. Auch Museen kann man auf Paros besichtigen. Eins davon weißt Funde aus der römischen Zeit bis zurück zum Neolithikum auf. Von Paros kommt der schönste weiße Marmor der Welt. Parikia und Naoussa sind die von Touristen meistbesuchte Orte von Paros. Die schönsten Strände liegen allerdings außerhalb von Parikia bei Kaminia, Krio und Agios Fokas.

Die Fährverbindungen Paros beginnen vom Hafen von Piräus in Athen. Paros erreicht man aber auch von Rafina in Athen, den Kykladen, Ikaria, Fourni, Samos, Kreta und Thessaloniki. In den Sommermonaten fahren nach Paros von Piräus und Rafina/Athen schnelle Katamarane über.

Fahrpläne & Preise Paros

Wählen Sie Abfahrtshafen und -Datum aus, um alle aktuellen Fahrpläne und Preise für Paros zu erhalten!

Rabatte & Angebote Paros

Abfahrtshäfen Paros - Wie Sie ankommen

Karte des Fährhafens von Paros auf den Kykladen in Griechenland

Abfahrtshafen Paros

  • Parikia Hafen
  • 844 00 Paros, Griechenland
  • Tel.: +30 228 402 1240
  • GPS: 37.086344, 25.149429
2009 isferry.de © All rights reserved