Fähre von Athen nach Mykonos

Reisen Sie mit der Fähre von Athen nach Mykonos, mit einer konventionellen oder Schnellfähre, informieren Sie sich über Abfahrten und wie Sie zum Hafen kommen!

Es gibt zwei Möglichkeiten für diejenigen, die mit der Fähre von Athen nach Mykonos reisen möchten. Der erste Ausgangspunkt ist der Hafen von Piräus im Westen Athens, der zweite der Hafen von Rafina im Osten der griechischen Hauptstadt. Erwähnenswert ist, dass die Überfahrten täglich mit häufigen Verbindungen stattfinden, insbesondere in den Hochsaison Monaten (März bis Oktober). In der Nebensaison sind jedoch nur konventionelle Fähren im Einsatz, während im Sommer Hochgeschwindigkeits- und Katamarane hinzugefügt werden.

Wie lange dauert die Fähre von Athen nach Mykonos?

Je nach Schiffstyp, Zwischenstopps und dem Hafen, von dem Sie starten, kann die Fahrt von Athen nach Mykonos zwischen 2.30 und 5.30 Uhr dauern. Die Gesamtentfernung zwischen Piräus und Mykonos beträgt ca. 160 km und von Rafina 130 km (71 Seemeilen).

Mit einer konventionelle oder Hochgeschwindigkeitsfähre nach Mykonos?

Herkömmliche Fähren sind größer und viel langsamer als Hochgeschwindigkeits- und Katamarane, aber sie fahren das ganze Jahr über und bieten Ihnen die Möglichkeit, eine Kabine zu buchen oder die Reise in großen Lounges oder auf einem offenen, sonnigen Deck mit Bars zu genießen. Die Gesamtzeit, die sie benötigen, um Mykonos zu erreichen, beträgt 4-5 Stunden. Die Schnellfähren haben nur Schlafsessel, eine Snackbar und es ist nicht erlaubt während der Fahrt auf Deck zu gehen, aber sie reduzieren die Reisezeit auf 2,5 Stunden.

Ausgangspunkt Piräus oder Rafina?

Obwohl Piräus der Haupthafen von Athen ist und weltweit bekannt ist, scheint Rafina eine bevorzugte Wahl für diejenigen zu sein, die die griechische Weltstadt erreichen möchten. Die Zwischenstopps bis nach Mykonos, wenn Sie von Piräus aus starten, sind Syros und Tinos, während Sie von Rafina aus auf Andros und Tinos halten. Es ist bemerkenswert, dass der Hauptvorteil von Rafina darin besteht, dass es sehr nahe am Athener internationalen Flughafen „Eleftherios Venizelos“ liegt und es Busverbindungen gibt und auch Taxis, die jedoch viel teurer sind.

* Auf unseren Seiten Piräus und Rafina finden Sie alle relativen Informationen wie Sie zu den Häfen mit den öffentlichen Verkehrsmitteln kommen

In welchem ​​Hafen von Mykonos legt meine Fähre an?

Dies hängt vom Schiffstyp ab, mit dem Sie reisen. Wenn es sich um eine große Fähre (konventionell) handelt, ist der neue Hafen von Mykonos der Ankunftshafen, und wenn es sich um einen Hochgeschwindigkeits- oder Katamaran Fähre handelt, ist der alte Hafen von Mykonos das Ziel. Es gibt jedoch einige Katamarane, die am neuen Hafen anlegen. Es besteht auch die Möglichkeit, dass sich der Andockhafen ändert, wenn die Wetterbedingungen schlecht sind oder wenn ein hoher Seeverkehr herrscht.

Nützliche Informationen zu Ihrer Reise nach Mykonos

Der neue Hafen von Mykonos befindet sich in Tourlos, 6 km nördlich der Stadt Mykonos, während der alte Hafen direkt im Zentrum liegt.
Unabhängig vom Hafen, an dem Ihre Fähre anlegt, gibt es häufige öffentliche Verkehrsmittel auf der gesamten Insel von Mykonos.
Wenn Sie Piräus als Abfahrtshafen wählen, stellen Sie sicher, dass Sie aufgrund des starken Verkehrs im Sommer mindestens 1-2 Stunden früher ankommen müssen.
Mykonos hat einen hohen Stellenwert in Bezug auf touristische Aktivitäten, daher sollten Sie Ihre Fährtickets im Voraus buchen.
Verwenden Sie unsere Online-Buchungsmaschine, um Preise zu vergleichen und die richtige Fähre und Abfahrtszeit für Ihre Reise auszuwählen.