Fähren nach Türkei

Leider gibt es keine direkte Fährverbindung von Italien (oder einem anderen Ziel des Mittelmeers) in die Türkei. Um mit der Fähre einen der türkischen Häfen von Italien aus zu erreichen, müssen Sie von Ancona, Venedig, Bari oder Brindisi zum griechischen Festland (z.B. Patras oder Igoumenitsa) fahren und von dort aus mit dem öffentlichen Bus (KTEL) nach Piräus in Athen fahren, dem größten Fährhafen Griechenlands. Von Piräus gelangt man zu einer der weiter unten genannten griechischen Inseln am östlichen Mittelmeer und von dort aus weiter zu einem der vielen Häfen der westlichen türkischen Küste, wie Bodrum, Cesme, Datca , Fethiye, Kusadasi, Marmaris.

Es gibt viele Fähren nach Türkei, die täglich (in den Sommermonaten sind die Abfahrten noch häufiger) von den griechischen Inseln der östlichen Ägäis, wie Kos, Rhodos, Chios und seinem zweiten Hafen Mesta Chios, Symi und allen 3 Häfen von Samos, Pythagorio, Karlovasi und Vathi überfahren.

Bitte besuchen Sie die Routen-Seiten unserer Webseite, um zu erfahren, ob es in diesem Jahr möglich ist mit der Fähre nach Türkei von den oben genannten griechischen Destinationen zu gelangen. Oder nutzen Sie unsere Echtzeit-Buchungsmaschine, um zu sehen welche Fährverbindungen in die Türkei in diesem Zeitraum verfügbar sind.

Ein anderer Weg die Türkei zu erreichen, wenn Sie von Griechenland aus reisen, ist mit dem Flugzeug. Der türkische Flughafen in Dalaman, ein schönes Urlaubsziel an der westlichen Küste, ist relativ nah an den Häfen von Bodrum, Fethiye und Datca gelegen.

 

Zurück zu Türkische Fähren

Copyright 2018 isferry.de © | all rights reserved