Fähre nach Türkei

Passagiere, die mit der Fähre nach Türkei fahren, erreichen ein vielfältiges Land Westasiens, das für seine Produkte und die wunderschöne Küste bekannt ist!

Die Türkei ist das 37. größte Land der Welt, erstreckt sich über eine Fläche von rund 784.000 Quadratkilometern und hat eine Bevölkerung von 77 Millionen ständigen Einwohnern. Der Tourismus ist einer der wichtigsten Eckpfeiler der türkischen Wirtschaft. Mit über 35 Millionen Touristen pro Jahr ist die Türkei das 10te beliebteste Reiseziel der Welt. Das warme Klima und die Vielfalt der Landschaften machen die Türkei sowohl in den Sommer- als auch in den Wintermonaten zu einem beliebten Urlaubsziel für den nationalen und internationalen Tourismus.

Das türkische Festland ist auf jeden Fall mindestens einmal im Leben einen Besuch wert. Jede Stadt ist einzigartig und bietet viele interessante Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Zunächst ist die türkische Hauptstadt Ankara die zweitgrößte Stadt des Landes und ein lebhaftes Zentrum speziell für Studenten, da sie zahlreiche Universitäten beherbergt. Besuchen Sie Ephesus, die antike Stadt Troja und Izmir die richtigen Orte. Darüber hinaus ist Istanbul die meistbesuchte Stadt der Türkei, die ihresgleichen sucht, sowohl wegen ihres reichen Hintergrunds als auch wegen ihres zeitlosen Charmes. Für Strandliebhaber ist die verführerische türkische Riviera mit Blick auf die Ägäis der richtige Ort. Kusadasi, Bodrum, Cesme, Dalaman, Datca, Fethiye, Marmaris und Antalya sind jeden Sommer mit Tausenden von Touristen aus der ganzen Welt beladen.

Vergessen wir nicht, dass die Türkei mit Ausnahme des wunderbaren Festlandes eine Vielzahl von Inseln bietet, die darauf warten, von Reisende erkundet zu werden. Besuchen Sie die wunderschönen Inseln Bozcaada, Gokceada, Buyukada, Cunda und die Prinzeninseln.

Eine weitere Sache, die Ihren Urlaub in der Türkei angenehm macht, ist die köstliche Küche, die mediterranen, asiatischen und balkanischen Geschmack kombiniert. Probieren Sie das frische Gemüse des Landes zusammen mit dem berühmten Kebab, Döner, Köfte und Meze und natürlich den berühmten süßen Dessert Baklava.

Fähren in die Türkei erreichen vor allem im Sommer ihre volle Kapazität. Buchen Sie daher ihre Fähre so früh wie möglich.

Wie man mit der Fähre in die Türkei kommt

Im westlichsten Teil Asiens, gegenüber der Ostseite Griechenlands, befindet sich die Türkei. Sie können die Fähre in die Türkei von den Ägäischen Inseln Kos, Chios oder Rhodos nehmen. Abhängig von Ihrem Starthafen und dem von Ihnen verwendeten Fährt Typ unterscheidet sich die Reise Dauer. Herkömmliche Fähren benötigen viel mehr Zeit, während die Schnellfähren viel schneller sind, aber weniger Annehmlichkeiten an Bord bieten.

Von Griechenland in die Türkei

Es gibt das ganze Jahr über Fährrouten von Griechenland in die Türkei, die von vielen Gesellschaften durchgeführt werden. In der Hochsaison, die normalerweise im März beginnt und im September endet, nehmen die Überfahrten mit vielen täglichen Verbindungen zu. Die beliebtesten Routen sind: