Fähre nach Santorini

Passagiere, die mit der Fähre nach Santorini fahren, sind von dem geologischen Phänomen überwältigt, vulkanischer schwarzer und roter Sand treffen auf das Meer!

Gegenüber dem bekannten Vulkan liegt die schöne und atemberaubende Santorini, stolz auf den Klippen und 500 Meter über dem Meeresspiegel. Santorini oder Thira ist die südlichste Insel im Kykladen-Insel Komplex und zusammen mit Mykonos die berühmteste und meistbesuchte. Im Vergleich zu Mykonos wird Santorini hauptsächlich von Paaren und Familien bevorzugt, da es eine einzigartig romantische und entspannende Umgebung bietet. Obwohl es sich um eine felsige Insel handelt, gibt es Strände, die zum Schwimmen geeignet sind, welche ziemlich bewundernswert sind, da sie vulkanischen schwarzen, weißen oder roten Sand mit dem kristallblauen ägäischen Wasser kombinieren und schillernde Landschaften bilden.

Wenn Sie Santorini erreichen, können Sie die grafischen Häuser auf den Hügeln und die luxuriösen Hotels mit ihren privaten Pools unter bunten Lichtern sehen, sodass Sie bereits die charmante Atmosphäre spüren. In der Hauptstadt von Santorini, Fira, finden Sie viele Unterkunftsmöglichkeiten sowie Bars, Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants, die hauptsächlich die köstliche traditionelle griechische Küche servieren.

Organisieren Sie Ihren Urlaub auf Santorini, Griechenland, indem Sie zunächst frühzeitig und nicht in letzter Minute Ihre Fähre buchen, um sicherzustellen, dass die Fährtickets verfügbar sind. Thira ist sehr beliebt, daher geht die Kapazität der Tickets sehr schnell zur Neige.

Anreise nach Santorini

Die Anreise zum Hafen von Santorini, Athinios, erfolgt über die Häfen Piräus und Rafina auf dem griechischen Festland. Es gibt mehrere Fährgesellschaften, die Strecken mit vielen verschiedenen Fähren anbieten, sowohl konventionelle als auch Schnellfähren. Je nach Schiff schwankt die Dauer der Reise von Athen nach Santorini zwischen 4,5 und 9 Stunden. Die Lage von Santorini macht es leicht, sie auch von den nahe gelegenen Inseln Mykonos, Paros, Naxos, Ios, Milos, Amorgos und Kreta aus zu erreichen. Viele Reisende machen einen Tagesausflug nach Santorini.

Nach Santorini von Athen aus

Die Fähre nach Santorini von Athen aus und insbesondere vom Hafen von Piräus und Rafina zu nehmen, ist einfach und auf jeden Fall die unterhaltsamste Art zu reisen. Die Vorteile der Fähren sind vielfältig. Einige davon sind, dass Sie zwischen einer Vielzahl von Sitzen wählen können oder sogar eine Schlafkabine für eine noch komfortablere Reise buchen können. Sie können sich auch in den Einrichtungen fortbewegen (wenn es eine konventionelle Fähre ist) oder eine Erfrischung auf dem offenen Deck genießen, während Sie das blaue Meer unter der Sonne genießen.

Fähren von Piräus nach Santorini

Fahren Sie vom größten Hafen Griechenlands, Piräus, je nach Schiffstyp und Seeverkehr, in durchschnittlich 5 Stunden nach Santorini. Täglich gibt es mehrere Überfahrten von vielen Fährunternehmen, sodass Sie sich keine Gedanken über die Fahrpläne machen müssen.

Rafina Santorini

Die Fähre Rafina Santorini kann 5 bis 7 Stunden dauern, um im Hafen von Athinios anzukommen. Dies hängt hauptsächlich von der Fährgesellschaft und den Wetterbedingungen ab. Es gibt tägliche Fähren, die vom Fährhafen Rafina abfahren, und für einige ist dies möglicherweise eine bequemere Wahl, da der jeweilige Hafen sehr nahe am internationalen Flughafen Athen liegt.

Santorini Hafen

Da es nur einen Hafen gibt wo die Fähren ankommen, wird es in den Hochsaison Monaten sehr voll und die Wahrscheinlichkeit dass es kleine Verzögerungen gibt ist groß. Passagiere, die am Hafen Athinios ankommen, finden in der Umgebung viele Cafés und Restaurants sowie Transportmittel wie öffentliche Busse, Taxis und private Transfers, die direkt mit den Hotels zusammenarbeiten. Denken Sie auch daran, dass der Hafen von Santorini nur 10 km vom Flughafen von Santorini entfernt ist.

Athinios Hafen

Der Hafen befindet sich im Südwesten der Insel, nördlich des Dorfes Megalochori und südlich der Hauptstadt Fira. Nach Ihrer Landung ist es nicht schwer, den Taxistand und die Bushaltestelle zu sehen.

Beachten Sie, dass die meisten Hotels auf Santorini einen eigenen Minivan-Service anbieten, der Sie vom Hafen auf Santorini zu Ihrer Unterkunft und umgekehrt bringt. Rufen Sie sie an, um nach der Verfügbarkeit zu fragen und Ihren Transfer zu organisieren.

Im Folgenden finden Sie Informationen, wie Sie Ihren Transport mit einem Bus oder Taxi organisieren können.

Bus

Es gibt einen öffentlichen Bustransfer mit täglichen Verbindungen zum und vom Hafen von Santorini (Hafen von Athinios). Weitere Informationen erhalten Sie auf Santorini Bus oder telefonisch unter +30 22860 25404. Alle Busverbindungen beginnen und enden in der Stadt Fira (Terminal: 25 Martiou Str. Und Danezi M. Str., In der Nähe der Alpha Bank). Passagiere, die in die Stadt Oia fahren, müssen am Busbahnhof von Fira umsteigen.

Taxi

Um einen Taxitransfer zu vereinbaren, besuchen Sie bitte die Seite Santorini Taxi oder rufen Sie +30 22860 22555, +30 690 679 4316 an.

Vom Flughafen Santorini zum Fährhafen Athinios

Um vom Flughafen Santorini zum Fährhafen Athinios zu gelangen, können Sie öffentliche KTEL-Busse oder Taxis nutzen. Überprüfen Sie unten von detaillierteren Informationen:

Öffentlicher Bus

Vor dem Ankunftsterminal warten Busse darauf, Sie zum Hauptbusbahnhof in Fira zu bringen. Von dort aus können Sie den Bus wechseln und Ihren gewünschten Ort auf der Insel erreichen. Weitere Details auf der Seite Santorini Flughafen Busse.

Taxi

Taxis stehen am Flughafen rund um die Uhr zur Verfügung. Nehmen Sie sich eins vom Taxistand direkt vor dem Flughafen. Die Fahrt in die Hauptstadt Fira dauert ca. 15 Minuten und kostet rund 20 Euro.

Urlaub auf Santorini

Es ist sicher, dass Ihre Ferien auf Santoriin außergewöhnlich und einzigartig sein werden. Die Insel gilt als einer der besten Orte der Welt und wird das ganze Jahr über von Tausenden von Touristen besucht, insbesondere von März bis Ende Oktober. Darüber hinaus ist Santorini ein beliebtes Reiseziel für diejenigen, die ihre Flitterwochen verbringen oder sogar eine Hochzeit arrangieren möchten. Budget Freundliche Unterkünfte, aber auch luxuriöse 5-Sterne-Unterkünfte am Rande der Klippen mit privaten Pools und Spa-Zentren, Fitnessstudios und professionellem Service warten darauf, dass Sie die griechische Gastfreundschaft spüren.

Niemand kann sagen, dass es den besten Strand auf Santorin gibt, da jeder einzigartig ist. Der Vulkanausbruch hat der Insel ein Wunder gebracht und drei magische Strände gebildet, den roten Strand, den schwarzen Strand und den weißen Strand, die alle einen Besuch wert sind. Es gibt auch zahlreiche andere Strände zum Sonnenbaden und Schwimmen mit vielen Restaurants in der Nähe.

Am besten ist es mindestens 4 Tage auf Santorini zu bleiben, um einen vollständigen Eindruck von der Insel zu bekommen. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten wie die Caldera von Santorini, den Sonnenuntergang in Oia, Imerovigli, Kamari, das berühmte Weingut (Vinsanto), das zu den besten in Griechenland zählt, und viele mehr.

Weiter unten einige Vorschläge die Sie laut Besucherbewertungen unbedingt sehen müssen.

Santorini Hotels

Es gibt viele Hotels auf der Insel Santorini für alle Arten von Besuchern, wobei Sie denken konnen das die luxuriösen aus einem Märchen stammen. Es besteht auch die Möglichkeit, Villen oder Resorts mit All-Inclusive-Paketen zu buchen, die speziell für Familien geeignet sind.

Hier einige Vorschläge für Hotels auf Santorini:

  • Cavo Tagoo
  • Hotel Grace Santorini
  • Hotel Katikies Santorini
  • Volcano View Hotel
  • Santorini Hotel El Greco
  • Santorini Palast
  • Dana Villa

Santorini Strände

Obwohl Santorini nicht für Ihre Strände bekannt ist, sind diese nicht zu unterschätzen. Mit Ausnahme den bekanntesten, den schwarzen, den weißen und den roten, gibt es viele weitere Optionen für jeden Geschmack, organisierte mit Sonnenschirmen, Sonnenliegen, Strandbars oder auch weiter abgelegenen.

Einige sehenswerte Strände sind:

  • Roter, schwarzer und weißer Strände
  • Perissa
  • Kamari
  • Perivolos
  • Vlychada
  • Nikki

Orte die Sie besuchen sollten

Besuchen Sie unbedingt die grafischen Dörfer auf Santorini und vergessen Sie nicht, Ihre Kamera mitzunehmen, um alle atemberaubenden Landschaften, die Sie sehen werden zusammen mit den Emotionen, aufzunehmen.

Oia

Oia ist wahrscheinlich die meistbesuchte Gegend auf Santorini und ist unbedingt einen Besuch wert. Bekannt für seinen traumhaften Sonnenuntergang, reisen unzählige Menschen aus Tausenden von Kilometern weit weg, um die Schönheit zu erleben. Oia auf Santorini bietet einige der besten Hotels der Insel.

Tipp: Stellen Sie sicher, dass Sie 2-3 Stunden vor dem Sonnenuntergang in Oia ankommen, um einen schönen Platz zum Sitzen zu finden, da es jeden Tag sehr voll wird.

Kamari

Kamari ist eine Küste an der Ostseite von Santorini und bekannt für seine mit der Blauen Flagge ausgezeichneten Strände. Sie können sowohl Kieselsteine ​​als auch Sandstrände finden, die alle von Strandbars und Restaurants begleitet werden. Das Nachtleben in Santorini Kamari ist auch sehr lebhaft.

Imerovigli

Imerovigli oder auch „der Balkon zur Ägäis“ genannt, ist neben Oia der beste Ort, um den Sonnenuntergang zu beobachten. Es ist sehr grafisch, wobei die kykladische Architektur dominiert. Jeder möchte ein Haus in Imerovigli haben, das auf den Klippen liegt und das Gefühl ultimativer Freiheit vermittelt.

Akrotiri

Machen Sie einen Abendspaziergang in der Siedlung der Bronzezeit in Santorinis Akrotiri. Es galt bis zu dem Tag, an dem es von Vulkanasche bedeckt war, als ein sehr wichtiger Ort und Hafen in der Ägäis.

Firostefani

Firostefani ist ein Teil von Santorinis Hauptstadt Fira. Im Griechischen bedeutet "Stefani" "Krone", so dass sein Name theoretisch die Krone von Fira bedeutet. Dies liegt an seiner höheren Position und bietet einen großartigen Blick über den Vulkan von Santorini und die Ägäis.

Tagesausflüge von Santorini

Santorinis Lage macht es zu einem perfekten Ort um Tagesausflüge zu den nahe gelegenen Inseln zu machen, wie den schöne und auch romantische Milos mit seinen weltberühmten Stränden, Folegandros mit seiner malerischen Stadt, der kosmopolitischen Paros, Naxos und dem friedlichen, exotischen und aufständischen Reiseziel Koufonisia.

2009 isferry.de © All rights reserved