Fähre nach Milos

Touristen die mit der Fähre nach Milos fahren, landen in einem Naturparadies, mit einer romantischen Atmosphäre und einzigartigen, weltweit bekannten Stränden!

Türkisfarbenes Wasser, weißer Sand und Klippen, blauer Himmel und strahlende Sonne sind eine Super-Kombination, die Milos bietet. Die Besucher sind verblüfft über die natürliche Schönheit der Insel, gemischt mit der traditionellen kykladischen Architektur. Sie ist auch bekannt für die Entdeckung der berühmten Statuen „Venus de Milo“ (Afrodite von Milos) und „Griechischer Gott Asklepius“. Die hübsche griechische Insel Milos der Kykladen scheint im Laufe der Jahre immer mehr Touristen anzulocken, von denen die meisten aufgrund seiner romantischen Atmosphäre und Landschaft Paare und Familien sind. Wenn Sie den Hafen von Milos in Adamas betreten, werden Sie das Gefühl der ultimativen Freiheit bekommen.

Je früher Sie Ihre Fähre Milos buchen, desto besser ist es, Sie können so die für Sie am besten geeigneten Abfahrtszeiten finden. Über unsere Buchungsmaschine können Sie auch die Preise aller Fährunternehmen überprüfen und vergleichen, die auf dieser Route tätig sind.

Anreise nach Milos

Um vom griechischen Festland mit der Fähre Milos zu erreichen, müssen Sie zuerst den Hafen von Piräus in Athen oder manchmal den Hafen von Lavrio erreichen. Die Reise kann je nach Fährgesellschaft und Schiff 3 bis 7 Stunden dauern, auch je nach Anzahl der Zwischenstopps. Größere Schiffe wie Pkw-Passagiere (konventionelle) sind viel langsamer als die kleineren (Hochgeschwindigkeits Schiffe, Katamarane), bieten Reisenden jedoch die Möglichkeit, das blaue Meer bei näherer Betrachtung zu bewundern und gleichzeitig die erfrischende Sommerbrise zu spüren.

Fähre von Piräus nach Milos

Es gibt täglich mehrere Abfahrten von Piräus nach Milos, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen. Normalerweise gibt es jeden Tag 3 Überfahrten, eine morgens, eine abends und eine früh abends. In unserer Buchungsmaschine können Sie sehen, welches Schiff wann abfährt, die Preise vergleichen und schließlich die für Sie am besten geeignete Reservierung vornehmen.

Milos Hafen

Der Hafen von Milos liegt südlich der Inselhauptstadt Plaka und bedient alle Abfahrten und Ankünfte der Fähren. Es ist ein kleiner, malerischer Hafen, und wenn Sie ihn erreichen, sehen Sie die kleinen weißen kubischen Häuser mit ihren bunten Fenstern sowie die traditionellen Cafés und Tavernen.

Nach dem Verlassen Ihres Schiffes ist es nicht schwer, die Bushaltestelle oder den Taxistand zu finden. Nachfolgend finden Sie alle notwendigen Informationen zu den Bussen und Taxis auf Milos:

Bus

Es gibt öffentliche Busse, die häufige Verbindungen vom Hafen von Adamantas (Adamas) nach Triovasalos, Plaka, Tripiti, Sarakiniko, Pollonia, Achivadolimni und Provatas anbieten. Weitere Informationen erhalten Sie auf der Seite Milos-Busse oder telefonisch unter +30 694 609 2656.

Beachten Sie, dass die meisten Hotels in Milos einen eigenen Minivan-Service anbieten, der Sie vom Fährhafen von Milos zu Ihrer Unterkunft und umgekehrt bringt. Rufen Sie sie an, um nach der Verfügbarkeit zu fragen und Ihren Transfer zu organisieren.

Taxi

In Milos gibt es 15 Taxis mit sehr freundlichen und hilfsbereiten Fahrern. Taxis sind etwas teurer als die öffentlichen Busse, können aber sehr praktisch sein, da sie mehr Straßen und Gebiete erreichen können. Um einen Taxitransfer zu vereinbaren, besuchen Sie bitte die Seite Milos Taxis oder rufen Sie +30 22870 22219, +30 22870 21306 an.

Milos Urlaub

Es ist kein Zufall, dass alle Menschen, die von ihren Milos-Ferien zurückkehren, die beste Meinung über die Insel haben. Die vulkanische Landschaft sowie das makellose und türkisfarbene Wasser in einer sonnigen, entspannten Atmosphäre. Elegante und bewundernswerte Unterkünfte, organisierte Strände mit Sonnenliegen, Service- und Strandbars oder abgelegene Strände, Cafeterias, Cocktailbars und traditionelle griechische Tavernen sind die Dinge, die Sie zusammen mit sehr interessanten historischen Orten und Stätten finden.

Vier Tage in Milos sind relativ ausreichend, um alles zu besuchen und die Insel in vollen Zügen zu erleben. Sehen Sie weiter unten einige der besten Hotels, Strände und Orte, die Sie in Milos besuchen können.

Milos Hotels

Es gibt sowohl wirtschaftliche als auch teurere luxuriöse Unterkunftsmöglichkeiten. Hier sind einige der laut Kunden am besten bewerteten:

  • Hotel Adamas
  • Salt Suites
  • Melian Hotel
  • Lagada Beach
  • Skinopi Lodge
  • Santa Maria Village
  • Villa Tania Milos
  • Captain Zeppos

Milos Strände

MIlos kann stolz auf Ihre Strände sein, ob felsig oder sandig mit kristallklarem Wasser, organisiert oder privatem Service, müssen Sie viele besuchen, da einige von ihnen einzigartig sind. Nachfolgend finden Sie eine Liste der meistbesuchten.

Sarakiniko

Der berühmteste Strand von Milos, Sarakiniko, ist der erste, der einen Zwischenstopp wert ist. Er ist weltweit bekannt und einer der besten Strände Griechenlands. Er bietet eine einzigartige Landschaft mit seltsamen Felsformationen, die Ihnen das Gefühl geben, auf einem anderen Planeten zu sein. Weiße Felsen, blaues Meer und kleine Pools zum Tauchen und Schnorcheln. Denken Sie daran, Wasser und Vorräte mitzubringen, da es in der Nähe keine Cafe/Bar gibt.

Papafragas

Papafragas ist ein weiterer exklusiver Strand, der aufgrund der Tatsache, dass es sich um einen langen Kanal zwischen prächtigen Felsformationen handelt welcher am Ende in einer kleinen Höhle ins Meer fällt, so außergewöhnlich ist.

Paliochori Strand

Wieder eine wunderschöne blau-weiße Landschaft, transparentes Wasser, grüne Natur und einige schöne Tavernen in der Nähe, sodass Sie nach dem Schwimmen und Sonnenbaden die köstliche traditionelle griechische Küche genießen können.

Provatas Strand

Der Strand von Provatas ist kristallklar, mit Sonnenliegen und einer Bar und auf jeden Fall einen Besuch wert. Ein Sandstrand, welcher ein idealer Ort ist um einige Stunden zu verbringen und sich zu entspannen.

Tsigrado Strand

Der Tsigrado Strand liegt im südlichsten Teil der Insel und ist ein Muss. Abgeschieden und zwischen Klippen gelegen, man muss zwar ein bisschen vorsichtig sein aber am Ende wird es Sie sicherlich belohnen.

Strand Kleftiko

Der einzige Weg zum Strand von Kleftiko ist mit dem Boot, aber keine Sorge, es werden täglich viele Touren organisiert. Verpassen Sie den Ort nicht, denn die Landschaft ist wunderschön und das Wichtigste: Nehmen Sie Ihre Kamera mit.

Orte die Sie besuchen können

Abgesehen von den herrlichen Gewässern und Aussichten hat Milos bereits in jungen Jahren einen reichen Hintergrund. Die Insel ist auch bekannt für die Entdeckung der Statue „Venus de Milo“ aus dem Jahr 101 v. Werfen Sie einen Blick auf die folgende Liste von Milos’ interessante Orte:

  • Die Katakomben im Dorf Tripiti
  • Das Bergbaumuseum
  • Das Kirchenmuseum der Heiligen Dreifaltigkeit
  • Die antike Stadt Phylakopi
  • Lakkos heiße Quellen
  • Die venezianische Burg in Plaka
  • Das alte Theater

Tagesausflüge von Milos aus

Wenn Sie glauben, dass es im schönen Milos nichts mehr zu sehen gibt, dann ist es Zeit, Tagesausflüge zu den nahen Kykladen Inseln zu unternehmen. Einige beliebte Fährfahrten von Milos sind:

Erleben Sie das griechische Inselhüpfen am Hafen von Adamas in Milos!