Fähren nach Zakynthos

Reisen Sie mit den Fähren nach Zakynthos von Kyllini auf dem griechischen Festland und von Brindisi in Italien aus!

Reisedestination Zakynthos

Wenn man mit den Fähren die Reisedestination Zakynthos besucht, besucht man laut den Venezianern die „Blüte des Ostens“. Sicherich bezieht sich diese Namenszuschreibung nicht nur auf die blumenreiche Landschaft von Zakynthos, sondern auch auf die Literatur und die Künste allgemein durch welche die Insel ihren romantischen Ausdruck bekam. Einige griechische Dichter, unter anderem Dionisios Solomos und Andreas Kalvos, stammten von Zakynthos. Trotz des Aufschwungs der Malerei im 17. Jahrhundert und der Entstehung der Schule von Zakynthos gilt die Musik als die größte Liebe der Zakynthier. Die Zakyntische Kantada wird immer noch überall auf der Insel gesungen.

Auf Zakynthos gibt es zahlreiche Sehenwürdigkeiten die besichtigt werden können. Unter anderem der Solomos Platz, das Post-Byzantinische Museum, der Agios Markos Platz und viele Kirchen wie die des Agios Nikolaos tou Molou, des Agios Dionysios, des Agios Markos und des Agios Georgios. Das große Erdbeben von 1953 hat leider vieles zerstört. Bevorstehendes konnte glücklicherweise verschont werden. Man sollte aber auch die wunderschönen Sandstrände und das kristallklare Meer, dass die Insel umschliesst erlebt haben.

Die Fährverbindungen Zakynthos beginnen von Kyllini auf dem Peloponnes. Nach Kyllini kommt man mit dem Linienbus oder der Eisenbahn. In den Sommermonaten besteht die Möglichkeit mit kleineren Schiffen von Zakynthos nach Kefalonia über zu fahren.

Fahrpläne & Preise Zakynthos

Wählen Sie Abfahrtshafen und -Datum aus, um alle aktuellen Fahrpläne und Preise für Zakynthos zu erhalten!

Rabatte & Angebote Zakynthos

Abfahrtshäfen Zakynthos - Wie Sie ankommen

Karte des Fährhafens von Zakynthos auf den Ionischen Inseln in Griechenland

Abfahrtshafen Zakynthos

  • 291 00 Zakynthos, Griechenland
  • Tel.: +30 269 502 8117
  • GPS: 37.779794, 20.902488
2009 isferry.de © All rights reserved