Fähren Kythira

Wer mit den Fähren nach Kythira reist, besucht, der griechischen Mythologie zur Folge, die Heimat von Aphrodite, der Göttin der Liebe!

Reisedestination Kythira

Wer mit den Fähren die Reisedestination Kythira besucht, besucht, der griechischen Mythologie zur Folge, die Heimat von Aphrodite, der Göttin der Liebe. Dennoch sind auf der Insel nicht nur verliebte Paare zu finden sondern auch solche Besucher die ungestört an einsamen Stränden und malerischen kleinen Dörfern ihren Urlaub verbringen wollen.

Interessierte werden auf Kythira einen kythirischen architektonischen Häuserbau, die Ruine einer venezianischen Festung mit zwei Burgkirchen (die der Panagia und des Pandokratoras) und weitere archäologische Sehenswürdigkeiten aus unterschiedlichen Epochen der griechischen Geschichte vorfinden (minoische, mykenische, archaische und klassische Zeit). Darüber hinaus eine gute Gelegenheit zum Entspannen bietet der kleine Hafen von Kythira Kapsali, der, neben ein paar Hotels und Tavernen, schöne Strände zum schwimmen und verweilen hat, an. Wer hingegen mit den Fähren von Kythira wieder abfährt wird vor dem Hafen von Kythira den Felsen Avgo erblicken, ein kleiner eiförmiger Felsen auf dem, laut der griechischen Mythologie, die Göttin Aphrodite nach ihrer Geburt an Land gegangen sein soll.

Kythira ist eine etwas unbekanntere Insel der ionischen Inselgruppe. Kythira ist 278 qkm groß bei einen Umfang von 52 km und hat ungefähr 3.000 Einwohner. Die Menschen auf Kythira verdienen ihr tägliches Brot mit der Viehzucht, den Gemüseanbau und die Kultivierung von Oliven. Der Tourismus bildet keinen zentralen Wirtschaftszweig. Dennoch sind die Fährverbindungen Kythira ziemlich gut ausgebaut. Fähren starten von Piräus (ca. 105 Seemeilen Entfernung) und der Halbinsel Pelopones (Githion und Neapolis). Von Kythira aus kann man nach Monemvasia, Elafonisia, Antikythira und Kreta fahren.

Fahrpläne & Preise Kythira

Wählen Sie Abfahrtshafen und -Datum aus, um alle aktuellen Fahrpläne und Preise für Kythira zu erhalten!

Rabatte & Angebote Kythira

Abfahrtshäfen Kythira - Wie Sie ankommen

Karte des Fährhafens von Kythira in den südlichen Ägäischen Inseln in Griechenland

Abfahrtshafen Kythira

  • Diakofti Hafen
  • 801 00 Kythira, Griechenland
  • Tel.: +30 273 603 4222
  • GPS: 36.270018, 23.078878
2009 isferry.de © All rights reserved