Fähren nach Ägina

Reisen Sie mit den Fähren nach Ägina und erkunden Sie renommierte Klöster, archäologische Stätte, eine bezaubernde Hauptstadt und malerische Dörfer!

Reisedestination Ägina

Die Reisedestination Ägina ist nach Salamis die zweitgrößte Insel des Saronischen Golfs und liegt etwa in dessen Mitte. Vom Hafen der Stadt Ägina sind alle wichtigen Sehenswürdigkeiten und kleine Dörfer der Insel bequem erreichbar. In Agia Marina kann man die Tempelanlage von Aphaea besuchen. Der Ort Perdika bietet sich für einen kleinen Zwischestopp an, um am Starnd von Marathonas frischen Fisch serviert zu bekommen. In Paleochora, die alte Hauptstadt von Ägina, befindet sich das Kloster von Agios Nektarios und Überreste einer alten Burgruine. Eins der wichtigen Merkmale und Haupterwerbsquellen der Insel sind die seit 1860 angebauten und weltbekannten Pistazienbäume.

Es erwarten Sie saubere Meere, renommierte Klöster, bemerkenswerte archäologische Stätte, eine bezaubernde Hauptstadt und malerische Dörfer. Diejenigen Passagiere die mit den Fähren von Ägina die Rückreise antretten oder vielleicht sogar weitere Inseln des Saronischen Golfs besichtigen wollen bleibt die Erinnerung einer Insel mit einer jahrhundertealten Geschichte. Ägina spielte in verschiedenen Phasen des Altertums eine wichtige Rolle. Ab 1828 war sie die erste Hauptstadt des neu gegründeten griechischen Staates.

Durch die guten und schnellen Fährverbindungen Ägina besteht die Möglichkeit auch andere Inseln des Saronischen Golfs wie Poros, Hydra und Spetses zu besuchen. Weitere naheliegende Ortschaften wie Methana, Ermioni, Porto Cheli, Tolon und Nafplio sind ebenfalls gut und schnell erreichbar.

Fahrpläne & Preise Ägina

Wählen Sie Abfahrtshafen und -Datum aus, um alle aktuellen Fahrpläne und Preise für Ägina zu erhalten!

Rabatte & Angebote Ägina

Abfahrtshäfen Ägina - Wie Sie ankommen

Karte des Fährhafens von Ägina auf den Saronischen Inseln in Griechenland

Abfahrtshafen Ägina

  • Ägina Hafen
  • 31, Leof. Dimokratias, 180 10 Ägina, Griechenland
  • Tel.: +30 229 702 2272
  • GPS: 37.745144, 23.425839
2009 isferry.de © All rights reserved