Tunesische Fähren

Tunesien ist ein Land Nordafrikas mit seiner Küstenlinie am Mittelmeer. Tatsächlich liegt die Küstenlinie im Zentrum des Mittelmeeres, welche aufgrund ihrer Morphologie in allen vier Himmelsrichtungen ausgerichtet ist. Obwohl das ganze Land in Bezug auf touristische Interessen viel zu bieten hat, ist die Stadt Tunis der wichtigste städtische Knotenpunkt, der auch die Hauptstadt und der zentrale Fährhafen von Tunesien ist. Die tunesischen Fähren fahren von hier aus mehrmals wöchentlich nach Italien über und bieten einen hohen Qualitätsstandard in Bezug auf die operierenden Fährgesellschaften. Große Reedereien bedienen ständig die Routen nach Italien, die Tunesien mit der westlichen Zivilisation verbinden.

Fahr- & Zeitpläne

Die tunesischen Fahr- und Zeitpläne sind das ganze Jahr über verfügbar und verbinden die Stadt Tunis mit den wichtigsten italienischen Fährzielen, wie Civitavecchia (Rom), Genua, Palermo (Sizilien) und Salerno.

Prüfen Sie Echtzeit-Verfügbarkeit und beste Preise für alle Fähren nach Tunesien und umgekehrt über unsere Buchungsmaschine und buchen Sie sicher, schnell und einfach die tunesische Fährroute Ihrer Bequemlichkeit!

Häfen

Die tunesischen Fährhäfen für konventionelle Fährschiffe, die Tunesien mit Italien verbinden, sind auf den einen in Tunis beschränkt. Der Hafen von Tunis, als auch die Stadt selbst liegen sehr zentral und sind mit Bus, Taxi und Zug mit dem Rest des Landes verbunden. So ist Karthago, die größte Handelsmetropole der Antike, bequem mit dem Zug von Tunis aus zu erreichen. Tunis und seine umliegenden Destinationen sind berühmt für ihre hochwertigen Ferienorte und herrlichen Strände.

 

Weiter mit Fähren nach Tunesien

Copyright 2018 isferry.de © | all rights reserved