Fähre nach Spanien

Touristen, die mit der Fähre nach Spanien reisen, kommen in einem Land Südwesteuropas an, was für seine Geschichte, Traditionen und Strände bekannt ist!

Spanien ist mit einer Fläche von rund 500 km² das viertgrößte europäische Land und hat rund 47 Millionen Einwohner. Seine Kultur, Landschaften, Strände, Inseln und das lebendige Nachtleben machen es zu einem Touristenmagneten und unzählige Passagiere besuchen jedes Jahr Spanien. Spanien besteht aus 17 Regionen mit zahlreichen Städten, von denen jede einzigartig ist. Es wird Sie auf jeden Fall bezaubern und Sie während Ihres Aufenthalts beschäftigen.

Aufgrund der immensen Größe Spaniens und seiner großen Menge und Vielfalt an Attraktionen sollten Besucher im Voraus einen Plan für ihre Tour im Urlaub Spanien erstellen. Städte wie Barcelona, ​​die Hauptstadt, Madrid, Sevilla, Valencia, Malaga, Marbella, Alicante und natürlich die Kanarischen Inseln und die Balearen wie Mallorca und Ibiza gehören zu den berühmtesten Orten in Spanien, und Sie sollten auf jeden Fall in Betracht ziehen, sie wegen ihrer Sehenswürdigkeiten und den atemberaubende Stränden zu besuchen.

Urlaub in Spanien

Während Ihres Spanien Urlaubs werden Sie sicherlich vom kulturellem Erbe des Landes, den magischen Landschaften, den herrlichen Küsten, den freundlichen Menschen und den himmlischen Gerichten begeistert sein. In jeder Stadt, in der Sie übernachten möchten, gibt es eine große Auswahl an luxuriösen, preisgünstigen Hotels oder Airbnb-Apartments. Wenn Sie Ihre Reise in Spanien im Sommer planen, ist es klüger, eine Stadt in der Nähe des Meeres oder sogar eine der weltweit bekannten Inseln zu besuchen. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Ihre Fährtickets aufgrund der hohen Nachfrage so früh wie möglich buchen.

Strände in Spanien

Da wir nicht wissen, wo wir anfangen sollen, da alle in den Sommermonaten ausgezeichnet und extrem überfüllt sind, geben wir Ihnen nur einige Beispiele der berühmtesten spanischen Strände. Ihre Mehrheit ist sandig mit kristallklarem Wasser und es ist definitiv schwer zu sagen, dass es einen besten Strand in Spanien gibt.

• Barcelona Strand
• Malaga Strand
• Valencia Strand
• Mallorca Strand
• Alicante Strand
• Alle Strände auf den Kanaren und Balearen

Aktivitäten in Spanien

Neben dem Spanien Strandurlaub wie oben erwähnt, bietet Spanien eine Vielzahl interessanter Sehenswürdigkeiten. Es ist erwähnenswert, dass Spanien der Geburtsort einiger sehr berühmter Persönlichkeiten wie des Künstlers Salvador Dali, der Maler El Greco und Pablo Picasso, Antoni Gaudi und vieler mehr ist und ihre Werke in den Interna des Landes zu finden sind.

Einige Sachen die Sie in Spanien machen können:

• Besuchen Sie das Dali Museum in Figueres
• Bewundern Sie die Basilika La Sagrada Familia von Antonio Gaudi in Barcelona
• Besuchen Sie das Barcelona Museum of Contemporary Art
• Machen Sie Fotos an den Barcelona-Brunnen von Montjuic
• Bummeln Sie um die Plaza de Espana in Madrid
• Besuchen Sie die Kathedrale von Valencia
• Essen Sie Tapas und Paella, gefolgt von lokalem Wein oder Sangria

Anreise mit der Fähre nach Spanien

In Spanien, insbesondere im riesigen Hafen von Barcelona, herrscht jeden Sommer reges Treiben mit Tausenden von Touristen auf der ganzen Welt. Abgesehen von den schillernden Orten und der verführerischen Kultur der Städte und Dörfer des Festlandes besitzt Spanien einige der meistbesuchten Inseln der Welt, wie die Balearen Mallorca und Ibiza. Auf der Westseite Marokkos finden Sie die Kanaren, die jedes Jahr durch die vielen Touristen untergehen.

Fähre von Italien nach Spanien

Spaniens Ostküste ist von Sardinien und der Westküste Italiens leicht zu erreichen. Große konventionelle Fähren fahren das ganze Jahr über und befördern zahlreiche Passagiere, die die Juwelen dieses atemberaubenden europäischen Landes entdecken möchten. Die wichtigsten Ausgangspunkte für die Fährverbindungen zwischen Spanien und Italien sind: