Schiffstypen

Sehen Sie hier alle verfügbaren Schiffstypen und ihre Gesamteigenschaften!

Weitere Informationen zu den Unterkunftsmöglichkeiten und den entsprechenden Annehmlichkeiten für jeden Schiffstyp finden Sie unter Unterkünft & Ausstattung.

Konventionelle Fähren

Konventionelle Fähren sind große Fährschiffe, die eine große Anzahl von Passagieren und Fahrzeugen befördern können. Mit Abmessungen von bis zu 220 Metern Länge und 30 Metern Breite fahren diese Schiffe mit einer Geschwindigkeit von maximal 30 Knoten und bieten Platz für ca. 2000 Passagiere in 1000 Betten und 1000 Parkplätzen. Konventionelle (oder normale/herkömmliche) Schiffe haben die längste Reisezeit, sind aber die billigsten und definitiv die beliebtesten unter den Reisenden.

Die obigen Informationen gelten normalerweise für Schiffe, die in internationalen Gewässern fahren und/oder längere Überfahrtsstrecken zurücklegen. Auf Inlandsstrecken sind konventionelle Schiffe oft etwas kleiner, haben aber dennoch die Möglichkeit Fahrzeuge zu transportieren. Dennoch ist diese Art von "konventionellem" Reisen entweder auf internationalen oder nationalen Routen sehr entspannend, besonders aufgrund des fantastischen Meerblickes und der kühlen Meeresbrise auf den Außendecks.

Auf herkömmlichen Schiffen können die Passagiere in der Regel zwischen den Unterkunftsoptionen Decksitze, Air Type Sitzen (ATS) und Innen- oder Außenkabinen mit 1 bis 4 Betten wählen. Alle Innenbereiche dieses Schiffstyps sind klimatisiert. Der Zugang zum Außendeck und zum halb geschlossenen Deck ist erlaubt.

Herkömmliche Schiffe die auf der Fährroute von Italien nach Griechenland verkehren, bieten auch die Option Camping an Bord an.

High Speed Schiffe

Hochgeschwindigkeitsschiffe sind kleinere und schnellere Fährschiffe, die mit einer Geschwindigkeit von maximal 45 Knoten fahren und Abmessungen von etwa 80 Metern Länge und 20 Metern Breite haben. Diese Schiffe können zwischen 300 und 2000 Passagiere aufnehmen. Einige Hochgeschwindigkeitsschiffe übertragen auch eine relativ hohe Anzahl von Fahrzeugen (ca. 200 Fahrzeuge). Schnellboote werden in den letzten Jahren aufgrund ihrer kurzen Reisezeit immer beliebter. Im Vergleich zu herkömmlichen Schiffen verkürzen sie die Reisezeit um fast die Hälfte. Sie sind auch ein bisschen teurer als die normalen Fähren.

Hochgeschwindigkeitsschiffe operieren auf Inlandsrouten und verbinden in der Regel das Festland mit den Inseln und die Inseln miteinander.

Auf Hochgeschwindigkeitsbooten können Passagiere in der Regel zwischen den Unterkunftsoptionen Decksitze, Air Type Sitze (ATS) und in einigen wenigen Fällen Kabinen für die Nachtfahrten wählen. Alle Innenbereiche dieses Schiffstyps sind klimatisiert. Wenn ein Außendeck vorhanden ist, ist der Zugang zu diesem unter Umständen erlaubt.

Flying Dolphins / Katamarane

Flying Dolphins und/oder Katamarane sind kleine und schnelle Fährschiffe mit Abmessungen von etwa 35 Metern Länge und 10 Metern Breite und reisen mit einer Geschwindigkeit von maximal 33 Knoten. Die einzige Unterkunftsoption auf diesen Schiffen sind nummerierte Sitzplätze. In der Regel können bis zu 150 Passagiere auf diese Schiffe transportiert werden. Fahrzeugplätze sind nicht verfügbar. Flying Dolphins und/oder Katamarane sind die beste Wahl für Reisen zwischen den Inseln. Sie sind schnell, aber ein bisschen teurer als die normalen Fähren.

Flying Dolphins und/oder Katamarane fahren auf Inlandsstrecken. Normalerweise decken sie die kürzeren Entfernungen zwischen den Inseln ab.

Auf fliegenden Delfinen und/oder Katamaran-Schiffen können Passagiere in der Regel nummerierte Decksitze wählen. Alle Innenbereiche dieses Schiffstyps sind klimatisiert. Es ist kein Außendeck verfügbar.

 

Zurück zur Kundenunterstützung

Copyright 2018 isferry.de © | all rights reserved