Fähren nach S. T. di Gallura

Wer mit den Fähren nach S. T. di Gallura reist, erreicht ein sehr berühmtes Ziel in Nordsardinien für seine ausgezeichneten transparenten Gewässer!

Zur Destination S. T. di Gallura reisen

Nördlich auf Sardinien und gegenüber der berühmten Straße von Bonifacio liegt das Dorf Santa Teresa Gallura, eines der bekanntesten Reiseziele der Insel. Der 1808 von König Vittorio Emanuele I. gegründete König selbst ehrte seine Frau Maria Teresa von Österreich, indem er dem Ort ihren Namen gab. Besucher, die mit der Fähre zur Destination S. T. di Gallura reisen, werden sicherlich eine schöne Zeit in dieser schönen Stadt verbringen. Erstens ist die Kirche San Vittorio in der historischen Altstadt mit den farbenfrohen Häusern wahrscheinlich die Nummer eins, die Sie sehen werden. Dort, auf dem zentralen Platz (Piazza Vittorio Emanuele I), finden Sie viele Cafeterias, Boutiquen und Bars, in denen Sie sich entspannen und Ihren Besuch genießen können. Der Longosardo-Turm, der im 16. Jahrhundert von einem ehemaligen spanischen König erbaut wurde und in Richtung Meer und östlich des Strandes von Rena Bianca liegt, ist auf jeden Fall ein unvergesslicher Anblick. Wenn Sie dort ankommen, können Sie die atemberaubende Aussicht auf Korsika und den Maddalena-Archipel sehen und natürlich einige Fotos machen. S. T. di Gallura ist sehr beliebt für seine mit der Blauen Flagge ausgezeichneten Strände. Der weiße, mit kristallklarem Wasser geschliffene Strand von Rena Bianca ist einer von ihnen und befindet sich östlich der Insel Münchenedda. Weitere großartige Strände sind Rena di Ponente und Zia Columba - Rena di Levante auf der Halbinsel Capo Testa (2 km vom Zentrum entfernt). Es ist ein idealer Ort für diejenigen, die Trekking, Kitesurfen und Schwimmen mögen. Der Ort dort ist eine natürliche Schönheit mit transparentem Wasser und interessanten Felsformationen. Der Parco di Puna Cuntessa gehört ebenfalls zu seinen berühmten Wegen und Landschaften, die zu den alten Militärbatterien des Zweiten Weltkriegs führen. Wenn jemand Privatsphäre wünscht, befinden sich die Strände Cala Spinosa, Cala Francese und Cala Grande dort, wo sich auch der 23 Meter lange Leuchtturm Valle della Luna befindet. Für Schnorchel- und Tauchliebhaber gibt es keinen anderen Ort als die Bucht von Santa Reparata. Schließlich können Sie Spaß haben und sich mit den Einheimischen treffen, indem Sie an den vielen Sommerfestivals teilnehmen, die auf Sardinien und in diesem Fall in S. T. di Gallura stattfinden. Wer kann nein sagen zu Wein, Essen und Musik kombiniert in einer magischen Atmosphäre und in spektakulären Landschaften! Das Internationale Jazzfestival (Musica sulle Boche) ist ein Ereignis, das jeden August stattfindet und viele talentierte Künstler beherbergt.

S. T. di Gallura ist eine kleine Stadt mit etwa 5.000 Einwohnern, aber im Sommer steigt sie auf fast 15.000. Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Olbia Costa Smeralda. Von und nach Bonifacio gibt es Fährverbindungen mit S. T. di Gallura.

Fahrpläne & Preise S. T. di Gallura

Wählen Sie Abfahrtshafen und -Datum aus, um alle aktuellen Fahrpläne und Preise für S. T. di Gallura zu erhalten!

Rabatte & Angebote S. T. di Gallura

Abfahrtshäfen S. T. di Gallura - Wie Sie ankommen

Karte des Hafens von St di Gallura in Italien

Abfahrtshafen S. T. di Gallura

  • Via del Porto, 07028 Santa Teresa Gallura, Italien
  • Tel.: +39 078 975 1449
  • GPS: 41.238090, 9.194250

Beliebte Routen von & nach S. T. di Gallura

2009 isferry.de © All rights reserved