Fähren nach Piombino

Wer mit der Fähre nach Piombino reist, erreicht einen alten Marinestützpunkt, der weltweit als Frachtterminal aber auch für das Passagiermanagement bekannt ist!

Zur Destination Piombino reisen

Touristen, die zur Destination Piombino reisen, entdecken einen Hafen von großer Bedeutung und den zweiten der Toskana nach Livornos. Abgesehen vom Hafen ist das historische Kernland von Piombino klein, was es sehr einfach macht, es auch zu Fuß zu erkunden. "Mein kleines Paris", wie es von Napoleons Schwester Elisa Bonaparte im 19. Jahrhundert genannt wurde, war im 15. Jahrhundert auch die Stadt von Simonetta Cattaneo Vespucci (Nymphe der Renaissance), Botticellis Venus. Leonardo da Vincis Zeichen ist auch in Piombino zu sehen, da er die Verteidigung der Stadt, die Mauern von Cittadella, gestärkt hat. Der riesige Turm von Torrione ist das älteste Denkmal der Stadt. Das Tor von St. Antonio und die kolossalen Mauern, Rivellino genannt, wurden 1221 bzw. 1447 erbaut. Als nächstes gibt es die Piazza Bovio, die Sie, um erreicht zu werden, zuerst die elegante Straße Corso Vittorio Emanuele überqueren müssen. Dort finden Sie viele gute Restaurants, Boutiquen und Bars, in denen Sie sich ausruhen und traditionelles Essen genießen können. Am Ende der Straße ist die Piazza Bovio zu sehen und die atemberaubende Aussicht auf das toskanische Meer und die Elba ist besonders nachts nicht zu übersehen, da sie für Paare sehr romantisch ist. Gegenüber dem Platz und nach dem Aufstieg auf die Viale del Popolo erreichen Sie das im 13. Jahrhundert erbaute Schloss Cassero Pisano, von dem aus Sie einige wirklich gute Aussichten genießen können. Zusammen mit der Burg befindet sich die Medici-Festung (Cosimo de 'Medici). Diese beiden bilden bis 1959 ein altes Militärgefängnis. Schliesslich ist der felsige Strand unterhalb von Ex-Macelli ein sehr schöner Ort zum Schwimmen und wird von den Einheimischen empfohlen im Gegensatz zum Strand neben der Piazza Bovio.

Piombino ist eine Stadt mit 35.000 Einwohnern und liegt etwa 100 km südlich von Livorno inmitten des ligurischen und tyrrhenischen Meeres angesichts von Elba. Die Fährverbindungen Piombino sind von Cavo, Olbia, Portoferraio, Rio Marina, Bastia und Pianosa aus verfügbar und die meisten verkehren auch in den Wintermonaten.

Fahrpläne & Preise Piombino

Wählen Sie Abfahrtshafen und -Datum aus, um alle aktuellen Fahrpläne und Preise für Piombino zu erhalten!

Rabatte & Angebote Piombino

Abfahrtshäfen Piombino - Wie Sie ankommen

Karte des Hafens von Piombino in Italien

Abfahrtshafen Piombino

  • Piazzale Premuda, 6a, 57025 Piombino LI, Italien
  • Tel.: +39 056 522 9210
  • GPS: 42.929288, 10.545881

Beliebte Routen von & nach Piombino

2009 isferry.de © All rights reserved