Fähre nach Neapel

Touristen, die mit der Fähre nach Neapel fahren, kommen in der drittgrößten Stadt Italiens an, die für ihre Denkmäler und den Geburtsort der Pizza bekannt ist!

Die romantische und auch sehr alte Stadt Neapel, in Italien, enthält ein sehr großes und geschichtsträchtiges Stadtzentrum. Besucher finden nicht nur eine Fülle historischer Statuen und Denkmäler, sondern auch einige der besten Opernhäuser und Theater der Welt. Es ist sicher, dass Sie mehr als ein paar Tage brauchen, um die Stadt und all ihre Schönheiten zu erkunden. Darüber hinaus ist Napoli aufgrund seiner Lage ein idealer Ort, um sich in den umliegenden Gebieten wie Pompeji, Sorrent, der Amalfiküste, die zum Weltkulturerbe gehört, und der Insel Ischia zu bewegen.

Während Ihres Aufenthalts in Napoli können Sie einen Spaziergang entlang der Via San Gregorio Armeno machen, der bekanntesten Straße der Stadt mit ihren Souvenirgeschäften. Lungomare, die wunderschönen Küstenpromenade Castel Sant'Elmo, bietet einen atemberaubenden Blick auf das Meer. Verpassen Sie auch nicht den berühmten Vesuv und genießen Sie eine köstliche Pizza und ein erfrischendes Getränk in der Via dei Tribunali und auf der Piazza Bellini.

Machen Sie Ihre Buchung in Neapel so schnell wie möglich mit der Fähre, da es ein beliebtes Reiseziel ist und die Tickets schnell ausverkauft sind!

Fährverbindungen von Neapel

Die Häfen in Neapel (Mergellina, Molo Beverello, Castellammare di Stabia) bieten mehrere Fährverbindungen zu den Inseln des Tyrrhenischen Meeres. Das ganze Jahr über verkehren in Fähren Richtung der Inseln in der Nähe von Neapel, aber auch zu den Äolischen Inseln, Korsika, Sardinien und Sizilien. In der Sommersaison (April bis September) werden die Fähren von Neapel aufgrund der großen Nachfrage dichter.

  • Neapel nach Ischia und Capri: Eine Überfahrt, die mehrmals täglich mit Hochgeschwindigkeits- und regulären Fähren stattfindet. Die durchschnittliche Reisezeit beträgt ca. 1 Stunde.
  • Neapel nach Palermo: Eine sehr beliebte Option für diejenigen, die Siziliens wunderschöne Hauptstadt Palermo erreichen möchten. Die Dauer beträgt ca. 9-11 Stunden.
  • Neapel nach Stromboli: Es gibt mehrere wöchentliche Überfahrten nach Stromboli, deren Ankunft maximal 5 Stunden dauert.

Neapel Hafen

Der Neapel Hafen (Porto di Napoli) heißt Molo Beverello und liegt ganz in der Nähe des Stadtzentrums und des internationalen Flughafens von Neapel. Das Herz der Stadt, in dem sich die meisten Sehenswürdigkeiten, Cafés, Bars, Restaurants und Hotels befinden, liegt so nahe am Kreuzfahrthafen von Neapel, dass Sie nicht mehr als 10 Minuten zu Fuß benötigen.
Weiter unten finden Sie zusätzliche Informationen zum Erreichen des Hafens von Neapel.

Neapel Flughafen zum Neapel Hafen

Nach Ihrer Ankunft am Neapel Flughafen gelangen Sie bequem mit Bus und Taxi zum Hafen von Neapel. Weitere Informationen zu Ihren Flughafentransfers in Neapel finden Sie weiter unten.

Bus

Direkt vor dem Flughafen gibt es den Alibus-Service, der alle 20 Minuten stattfindet und Sie direkt zum Hafen von Napoli bringt. Es gibt auch einen kostenlosen Shuttlebus von 06:00 bis Mitternacht. Weiter Details finden Sie auf der Seite Neapel Flughafen Busse.

Taxi

Der Taxistand befindet sich vor dem Ankunftsterminal. Nehmen Sie sich ein Taxi und fahren Sie zu Ihrem Ziel. Auf der Seite Neapel Flughafen Taxis finden Sie weitere Details.

Vom Stadtzentrum Napoli zum Hafen von Napoli

Vom Stadtzentrum Napoli aus erreichen Sie den Hafen von Napoli mit den folgenden öffentlichen Verkehrsmitteln.

Bus

Vor dem Hauptbahnhof von Napoli befindet sich der öffentliche Bus R2, der Sie direkt zum Hafen von Napoli bringt. Es gibt auch den Alibus, der vom Flughafen startet (siehe oben) und eine Zwischenhaltestelle am Bahnhof macht.

Taxi

Vor dem Hauptbahnhof befindet sich der Taxistand. Die Kosten um bis zum Hafen zu fahren betragen ca. 11 Euro.

Metro

Vom Bahnhof von Napoli aus können Sie mit der U-Bahn zum Hafen von Napoli fahren.

Urlaub in Neapel

Urlaub in Neapel beinhaltet das gesamte Paket, was bedeutet, dass es nichts gibt, was der Stadt fehlt. Eine Vielzahl von Unterkünften für jeden Geschmack und Geldbeutel, verführerische Strände, attraktive antike Stätten voller Geschichte und natürlich köstliche traditionelle Küche. Diejenigen, die Neapel (Napoli) besuchen, werden während ihres Aufenthalts definitiv viele Dinge zu tun haben. Ab dem Morgen und nach einem originalen italienischen Frühstück können Sie an einem der herrlichen Strände mit kristallklaren Wasser schwimmen oder sich sonnen. Am Nachmittag gibt es eine große Auswahl an Restaurants, von denen Sie auswählen können und eine typische Pizza probieren können. Darüber hinaus bietet die Stadt romantische Spaziergänge und interessante Denkmäler, die Sie beobachten und fotografieren können, bevor Sie den Tag mit einem Drink in einer der vielen grafischen Bars beenden.

Im Folgenden finden Sie einige Beispiele für Hotels und Sehenswürdigkeiten in Neapel:

Hotels in Neapel

  • Romeo Hotel
  • Ramada
  • Grand Hotel Vesuvio
  • Royal Continental Hotel

Es gibt auch die Möglichkeit, in einem Airbnb-Apartment zu übernachten, von denen es viele gibt und die eine günstigere Wahl sind als die meisten Hotels!

Ein Must-see in Neapel

  • Chiaia (der grafische Bezirk westlich des Zentrums)
  • Die Katakomben (San Gennaro)
  • Vomero (der Bergbezirk)
  • Santa Chiara (der religiöse Komplex)
  • Castel Nuovo (Maschio Angioino)
  • Das spanische Viertel (Quartieri Spagnoli)

Tagesausflüge von Neapel

Neapel liegt im südwestlichen Teil des italienischen Festlandes, nur 185 km südlich von Rom. In der Nähe von Napoli gibt es zahlreiche Sehenswürdigkeiten, die sich für Tagesausflüge eignen, wie die bezaubernde Amalfiküste und Positano, Salerno, Sorrent, Pompeji mit seinem riesigen Vesuv und die eleganten Inseln Golf von Neapel, Ischia und Capri.