Fähren nach Glossa

Fähre Nach Glossa Skopelos image
  • Allgemeines

Reisen Sie mit den Fähren nach Glossa, zum "Balkon der Ägäis", wie der Ort aufgrund genannt wird und einen herrlichen Ausblick auf Skiathos und Euböa bietet!

Zur Destination Glossa reisen

Glossa befindet sich im Norden der Insel Skopelos und ist die zweitgrößte Siedlung der Insel. Wenn Sie mit der Fähre zur Destination Glossa reisen, sind Sie im eindruckvollsten Ort von Skopelos. Die Architektur dort ähnelt sehr der Architektur von Pilio und es ist kein wunder, dass der Ort „der Balkon der Ägäis“ genannt wird. Er ist wie ein Amphitheater oberhalb des Hafens Loutraki gebaut und bietet einen herrlichen Ausblick auf Skiathos und Euböa.

Wenn man mit der Fähre nach Glossa reist, erreicht man den Hafen Loutraki. Es handelt sich um einen kleinen Hafen mit einigen Hotels, Geschäften und Tavernen. Von dort beginnt man den Aufstieg zum Hügel, wo sich der Ort Glossa mit seinen traditionellen zweistöckigen Häusern mit den roten Ziegeldächern und den hölzernen Balkonen befindet. Die Region ist reich an Quellen, Olivenhainen, Pflaumen – und Mandelbäumen. Sowohl Glossa als auch Loutraki sind von großem archäologischem Interesse, da sie viele Türme, erhaltenes Gemäuer und Ruinen von Römischen Bädern besitzen. Besucher sollten zumindest eins der vielen Klöster, die es auf der ganzen Insel gibt, besuchen. Der Ort ist ein idealer Platz, um ruhige Ferien zu verbringen, da es nicht viele und Unterhaltungsmöglichkeiten und nicht viel zu unternehmen gibt. Die Strände der Insel sind klein und mit kieselig, einige sind gut organisiert und andere sind nur auf bestimmten Pfaden zu erreichen.

Das ganze Jahr hindurch ist die Insel mit Hochgeschwindigkeits und konventionellen Fähren vom Hafen in Volos zu erreichen. Fährrouten Glossa werden in 15 Minuten von Skiathos und in 3 Stunden vom Hafen Agios Konstantinos zurückgelegt.

Auf der Suche nach Reiseideen? Auswahl von Karte
travel_explore
Auf der Suche nach Reiseideen?
Auswahl von Karte