Fähre nach Bastia

Alle Passagiere, die mit der Fähre nach Bastia fahren, dem wichtigsten Hafen Korsikas, müssen auf jeden Fall die berühmten und köstlichen Weine probieren!

Bastia, einst Marina di Cardo genannt, war bis 1791 Korsikas Hauptstadt. Diese nordöstliche Küstenstadt zwischen Meer und Bergen ist auch die Militärbasis der Insel. Die Stadt Bastia ist eine schöne antike Stadt und sicher einen Besuch wert.

Bastia ist heute die Hauptstadt von Haute-Corse mit 40.000 Einwohnern und ist ca. 19,4 Quadratkilometer groß. Menschen, die Bastia besuchen, können viele Orte erkunden, wie zum Beispiel die Kathedrale St. Jean Baptiste mit ihren berühmten zwei Glockentürmen. Bemerkenswert ist auch die heilige Treppe, die Scala Santa, die Papst Pius VII., für die Gastfreundschaft der Chapelle Notre Dame de Monserrato für die von Napoleon Bonaparte verbannten römischen Priester gespendet hat. Bastia hat viele Strände, mit dem größten und berühmtesten im Plage de l'Arinella, wo Touristen Stunden der Entspannung verbringen. In Kombination mit dem Strand ist der Teich von Biguglia die nächste Station. Der einstige Beschützer der Stadt, das Palais des Gouverneurs, das vom Gründer der Bastia Leonello Lomellini erbaut wurde, sein Garten Jardin Romieu und der Palast der Edlen Zwölf sind sicherlich einige der beeindruckendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Zuletzt darf das Herz der Bastia, die Piazza San Nicolau mit ihren regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen und die Statue Napoleons, auch mit dem Paoli Boulevard, nicht fehlen.

Bastia ist sicherlich eine der meistbesuchten Städte auf Korsika. Prüfen Sie daher die Möglichkeit, Ihre Fährtickets im Voraus zu buchen, um Ihren Urlaub zu sichern.

Fährverbindungen nach Bastia

Die Lage von Bastia im Nordosten Korsikas macht es leicht mit einer Fähre von der Nordwestküste Italiens wie Livorno, Genua und Savona, aber auch von der Südküste Frankreichs, die französischen Riviera, zu erreichen. Jedes Jahr überqueren Hunderte konventioneller Fähren das Ligurische Meer in Richtung Bastia und bieten ihnen während der Fahrten viele Annehmlichkeiten an Bord, um die Überfahrten angenehm und komfortabel zu gestalten.

Fähre von Livorno nach Bastia: eine 4.30 stündige Fahrt mit konventionellen Fähren, die häufig und das ganze Jahr über stattfindet.

Fähre von Genua nach Bastia: Die Überfahrt ist ebenso wie die von Savona nach Bastia viel länger und dauert mit einer konventionellen Fähre ca. 8 Stunden. ES bietet den Reisenden viele Annehmlichkeiten. Aufgrund der langen Dauer ist die Buchung einer Schlafkabine für die Reise ratsam.

Bastia Hafen

Der Hafen Bastia oder Porto Bastia liegt im nordöstlichen Teil der Stadt. Es ist ein hoch entwickelter Hafen, der als der wichtigste auf der Insel Korsika gilt und jährlich viele Passagiere bedient. Zu den Einrichtungen des Hafens gehören Touristeninformationsbüros, ein Kindergarten, Einrichtungen für Personen mit eingeschränkter Mobilität, ein großer Parkplatz und kostenloser WIFI-Zugang. Im Folgenden geben wir Tipps, wie Sie vom Flughafen Bastia und dem Stadtzentrum von Bastia mit dem Zug, dem Bus, dem Shuttlebus und dem Taxi zum Fährhafen Bastia gelangen.

Vom international Flughafen Bastia zum Hafen Bastia

Nach Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen Bastia erreichen Sie den Hafen von Bastia bequem mit dem Zug, dem Shuttlebus oder dem Taxi. Weitere Details finden Sie weiter unten.

Zug

Fast 3 Kilometer vom Flughafen entfernt befindet sich der Bahnhof Lucciana. Nehmen Sie von dort den Zug, der jede halbe Stunde direkt nach Bastia fährt und 4 Euro kostet. Auf Bastia Flughafen - Zug erhalten Sie weitere Informationen.

Shuttle Bus

Der Shuttlebus des Flughafens bringt Sie zum Bahnhof Bastia im Stadtzentrum zum Preis von 9 Euro. Die Fahrt dauert ca. 35 Minuten. Weitere Details auf Bastia Flughafen - Bus.

Taxi

Der Taxistand befindet sich direkt vor dem Ankunftsterminal. Sie können ein Taxi von dort nehmen oder +33 (0) 4 95 36 04 65 anrufen, um im Voraus eins zu buchen. Bitte besuchen Sie Bastia Flughafen Taxis, um Ihren Transport zu organisieren.

Vom Zentrum Bastia zum Hafen von Bastia

Vom Stadtzentrum Bastia aus können Sie den Hafen von Bastia mit den folgenden öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.

Bus

Ein Bus fährt vom Bastia - Hotel Central in der Avenue Jean Zuccarelli ab und bringt Sie dreimal täglich zum Hafen. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite Bastia Bus.

Taxi

Ein Taxi ist immer eine sichere Wahl. Bitte besuchen Sie die Seite Bastia Taxis oder rufen Sie +33 (0) 4 95 32 70 70 an.

Ferien in Bastia

Bastia ist eine authentische Stadt mit imposanter Architektur, grafischen Straßen und zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Wenn Sie den alten Yachthafen betreten, werden Sie sofort begeistert sein. Es gibt viele Hotels in Bastia, Luxus-Hotels und preiswerte Hotels, der jeden Geschmack der Besucher trifft. Ihre Ferien in Bastia werden auf jeden Fall unvergesslich, hier ist eine kleine Anleitung, was Sie in der Stadt unternehmen können:

  • Bummeln Sie durch den historischen Hafen und genießen Sie einen Ihre Kaffee am morgen
  • Erkunden Sie die alte Zitadelle mit ihren vielen malerischen Gassen
  • Verbringen Sie Zeit auf dem herrlichen Nicolas-Platz und setzen Sie sich mit den
  • Einheimischen in Verbindung
  • Gehen Sie in der Napoleon Straße und auf dem Marktplatz einkaufen
  • Machen Sie einige Fotos von den vielen Kirchen und Kathedralen der Stadt