Fähren nach Amorgos

Besucher, die mit den Fähren nach Amorgos reisen, erwarten malarische Ortschaften, kykladentypische Architektonik und herrliche Sandstrände!

Zur Destination Amorgos reisen

Passagiere, die zur Destination Amorgos reisen, können auswählen welchen Hafen der Insel sie erreichen. Auf Amorgos gibt es nämlich zwei Häfen. Einen im Ort Katapola und einen zweiten in der Agiali-Bucht. Die Hauptstadt von Amorgos, die Chora mit ihrer typisch kykladitischen Architektur, liegt in 320 Meter Höhe auf einem kahlen Felsen. Ebenfalls auf einen hohen Felsen gebaut, 300 Meter über dem Meer, befindet sich eins der schönsten Klöster Griechenlands: das strahlend weiße Chosoviotissa-Kloster. Es wurde 1017 erbaut und 1088 vom byzantinischen Kaiser Alexios Komninos umgebaut. Neben den zahlreichen Meisterwerken byzantinischer Kirchenkunst die das Kloster in seinem inneren beherbergt, ist der Blick auf das Meer besonders Traumhaft.

Besuchern erwarten malarische Ortschaften und herrliche Sandstrände. Zu den Stränden Agia Anna und Agiali fahren Linienbusse. Nach Agios Pandeleimonas, Faros, Paradisia und Kalotaritissa, die schönsten Strände von Amorgos, kommt man mit einem kleinen Boot.

Amorgos ist die östlichste Insel der Kykladen. Sie liegt neben Astypaläa und anderen Inseln des Dodekanes. Die Fährverbindungen Amorgos starten von Piräus, den anderen kykladischen Inseln und dem Dodekanes. In den Sommermonaten fahren von Piräus die schnelleren Katamarane nach Amorgos über.

Fahrpläne & Preise Amorgos

Wählen Sie Abfahrtshafen und -Datum aus, um alle aktuellen Fahrpläne und Preise für Amorgos zu erhalten!

Rabatte & Angebote Amorgos

Abfahrtshäfen Amorgos - Wie Sie ankommen

Karte des Fährhafens von Katapola auf Amorgos auf den Kykladen in Griechenland

Abfahrtshafen Katapola

  • Katapola Hafen
  • 840 08 Amorgos, Griechenland
  • Tel.: +30 228 507 1259
  • GPS: 36.827372, 25.862726
2009 isferry.de © All rights reserved